Hochleistungssubwoofer

Der direktabstrahlende hochbelastbare Subwoofer ist bestückt mit einem neuartigen 18“ Woofer mit Tetracoil & Dualvoicecoil. Das Tunneldesign des Bassreflexgehäuses wurde in einer Weise optimiert, so dass Strömungsgeräusche auf ein Minimum reduziert werden konnten. Die Klang- und Wiedergabeeigenschaften profitieren enorm von diesen Innovationen, so klingt der QLB 118 G erstaunlich straff und impulstreu, ohne dabei jedoch auf die gewohnte tiefreichende Basswiedergabe eines 18“ Subwoofers zu verzichten. In Kombination mit den Linearray- und Hybridelementen aus der PANO Serie empfiehlt er sich als universeller Subwoofer zum Aufbau leistungsfähiger Bass-Arrays. Sein stabiler mechanischer Aufbau gewährleistet die KME typische Langlebigkeit. Funktionelle Details wie z.B. die optimal platzierten Griffe und Metallstapelfußelemente setzen Maßstäbe.

Händler finden
QLB 118 G Ground-VersionQLB 118 X Version mit Flughardware

Ausstattungsdetails

  • direktabstrahlender, passiver, hochbelastbarer 18" Subwoofer
  • stabile und wetterfeste Gehäusekonstruktion mit schwarzer Polyurethanbeschichtung
  • sicheres und langzeitstabiles Stacken durch Metall-Stackingelemente
  • Factory-Presets zum Aufbau von Subwoofer-Arrays mit omnidirektionaler oder direktionaler Abstrahlcharakteristik

Technische Daten

Lautsprecherbestückung1x 18“ mit Tetracoil dual voice coil
Abstrahlcharakteristikomnidirektional
Belastbarkeit (AES / Programm)2000 / 4000 W
Impedanz4 Ohm
SPL nom. (Fullspace@1W/1m) / max. SPL (bei AES Nennbelastbarkeit)102 / 135 dB
Frequenzgang (-10 dB)32 Hz - fx
Abmessungen (B x H x T)600 x 600 x 650 mm
Gewicht42 kg
Anschlüsse2x Speakon NL4
OberflächePU Beschichtung (schwarz)
Ausstattungsmerkmale2x seitliche Schalengriffe, M20 Hochständerflansch, 4x 4 M8 Montagepunkte für Transportrollenset
FrontgitterFrontgitter hinterlegt mit Akustikschaum, ballwurf- und trittsicher
Bauformdirektabstrahlend mit Bassreflextuning
SchutzklasseIP 44

Im Einsatz / Referenzprojekte

Dieses Produkt wird unter anderem bei folgenden Referenzprojekten verwendet: