Fisco-Lautsprecher für Hörgeräteakustiker

Das Unternehmen audiosus mit Sitz in Sugenheim setzt seit kurzem auf Installationslautsprecher der Fisco Serie. Eingesetzt werden die Lautsprecher in Zusammenhang mit einem speziellen neuartigen Verfahren für die Frequenzanpassung von Hörgeräten. Verwendet werden hierfür zwei VLS 64 vorne, zwei ICS 1 hinten sowie ein IB 8 Subwoofer. Angetrieben wird dieses Setup von einer Systemendstufe DA 428. Die Steuerung erfolgt über eine Touch-Oberfläche und ist absolut intuitiv.

"Mit dem audiosus Anpasssystem aurelia wird das Hörsystem auf Basis eines Normalhörenden eingestellt. Ziel ist es, Ihr Hörsystem so nahe wie möglich an das Hören wie früher heran zu führen."

Es ist faszinierend was mit heutiger Technologie in dem Bereich der Hörgeräteakustik alles möglich ist. Mit der gezielten und individuellen Anpassung der Hörsysteme auf das Hörempfinden mit aurelia kann dem Kunden ein natürliches Hören zurückgegeben werden.

Mit ihrer äußerst homogenen und linearen Wiedergabe sind die Säulenlautsprecher ILS 64 für diese Aufgabe prädestiniert und fügen sich auch optisch wunderbar in die Anpassungsräume ein.

Das aurelia Konzept mit Software, Schulung und K.M.E. Lautsprechern wird exklusiv von audiosus vertrieben.

www.audiosus.info